Strecken

Der MSC Grevenbroich bietet je nach Einsatzzweck verschiedene Trainingsbahnen an.

  • Unsere jüngsten Piloten, die gerade mit Ihren 50ccm Maschinen anfangen, üben auf einer eigens dafür angelegten Strecke (Bahn-Braun). Diese Strecke ist ausnahmslos für Motorräder bis max. 50 ccm vorbehalten. Die "Bahn-Braun" befindet sich im hinteren Teil des Geländes gegenüber der Einfahrt zur "Bahn-Blau".
  • Sobald die Fahrsicherheit da ist, geht es dann auf der 50/65ccm (Bahn violett) weiter. Höhenunterschiede, sandiger Untergrund und viele Sprünge fordern das Fahrkönnen schon deutlich heraus.
  • Wenn unserere jungen Piloten auf die 85ccm umsteigen, können Sie auf unserer Jugendsportbahn (Bahn blau) mit Ihren 65ccm/85ccm Fahrzeugen trainieren.  Eine anspruchsvolle Spaßbahn mit supercrossähnlichen Charakter, die auch gerne in Ausnahmefällen für die Erwachsenen freigegeben wird. 
  • Bahn rot ist ein tiefsandiger Wintertrack, der nur mit Motorrädern ab 85ccm und größer befahren werden soll. Er setzt eine gewisse Grundausbildung bereits voraus und wird insbesondere in den Wintermonaten von Cracks aus der ganzen Welt zur Vorbereitung auf Ihre Rennsaison genutzt. Anfänger sollten immer ganz früh morgens auf die Bahn, dann ist der Parcours noch einigermaßen glatt.  So schwierig die Bahn ist, soviel Spaß macht sie aber auch, wenn man sich einmal darauf eingestellt hat.
  • Lassen es die Wetterbedingungen zu, eröffnen wir wieder unsere Sommerbahn (Bahn orange). Ein etwas härterer Untergrund und viele spektaküläre Sprünge sorgen für viel Spaß.
  • Für Erwachsene die gerade erst anfangen oder auch für Einstellfahrten gibt es ein Anfängeroval (Bahn grün)

Für alle Bahnen gilt: Je nach Wetterbedingungen oder Umbauarbeiten sind nicht alle Bahnen geöffnet. Falls dies für Euch wichtig ist erkundigt Euch vorher auf unserer Homepage.

Sommerbahn "Track Orange"